KATALOG BESTELLEN
Loading...
Baulandentwicklungen

Neues Bauland, neue Wohngebiete

Viele Städte, Gemeinden und Grundstückseigentümer stehen heute vor verschiedenen Herausforderungen: Wie gelingt es, die Abwanderungstendenz vor allem junger Familien zu stoppen und ein Angebot an erschwinglichem Wohneigentum zu schaffen? Wie bleibt man als Kommune mit seniorentauglichen Immobilien auch für ältere Bewohner attraktiv? Die Lösung ist oft, neue Wohngebiete zu erschließen. Eine anspruchsvolle Aufgabe – und überaus komplex. Zum einen muss die Erschließung kosten- und flächensparend sein; zum anderen sollte das neue Wohngebiet die Ansprüche der künftigen Bewohner erfüllen und auch langfristig attraktiv bleiben.

Nicht jede Freifläche oder grüne Wiese ist geeignet. Wie gelingt eine werthaltige und wirtschaftliche Baulandentwicklung? Genau hier kommen wir ins Spiel: unsere Erfahrung in diesem Bereich garantiert Ihnen einen optimalen Ablauf in Bezug auf Zeit und Kosten und machen so manches Entwicklungsprojekt erst möglich.

An welchem Standort bestehen Nachfrage und Bedarf nach neuem Bauland? Für wen und wie bebaut man es? Wir geben Ihnen die Antworten auf diese Fragen – und leisten noch viel mehr.

Mit jedem neuen Wohngebiet prägen Sie das Bild Ihrer Kommune über Jahrzehnte hinaus. Jede Planung muss daher sinnvoll, nachhaltig und zukunftsfähig sein. Von uns dürfen Sie alle Kompetenzen zur erfolgreichen Baulandentwicklung erwarten – und jede Menge Erfahrung.

  • Bedarfsanalyse: Welche Erwartungen haben Menschen unterschiedlichen Alters, also junge Familien, Paare mittleren Alters und Senioren an ihr künftiges Wohnumfeld? Als Kommune und Grundstückseigentümer stehen Sie vor entscheidenden Fragen bei der Entwicklung neuen Baulands. Gern können Sie uns bereits in die erste Planungsphase mit einbeziehen und unser Wissen nutzen.
  • Bebauungskonzept: In enger Zusammenarbeit mit den Kommunen erarbeiten wir verschiedene Nutzungs- und Bebauungskonzepte für das Bauland. In der Regel ist eine Mischung mit beispielsweise Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern sinnvoll. Der Reihenhausbau kann die flächensparende Ergänzung dazu sein.
  • Vermarktung: Durch unsere überregionale Tätigkeit überblicken wir den Grundstücksmarkt. Wir wissen welche Grundstücke und Grundstückszuschnitte marktgerecht und zügig veräußerbar sind – und vermitteln Ihnen Käufer für jedes Objekt.
  • Bauträgertätigkeit: Wir begleiten Ihr Projekt in allen Phasen – vom Flächennutzungs- und Bebauungsplan bis hin zur eigentlichen Bebauung.
  • Management: Wenn der Bebauungsplan festgelegt ist, übernehmen wir alles Weitere für Sie. Was gehört dazu? Wir finden die Käufer für Ihre Grundstücke und entwickeln mit den Bauherren die architektonische Planung für jedes Haus. Auch das spätere Baumanagement und der Bau der Wohngebäude liegen in unserer Hand.
  • Geschwindigkeit: Alle Prozesse werden von uns effizient gesteuert, und jede Projektphase ist dadurch denkbar kurz. Für Kommunen und Grundstückseigentümer bedeutet dies: schneller Verkauf von Bauland. Bauherren überzeugen wir durch schnellen Baubeginn und grundsolide Bauqualität.
  • Wertstabilität: Warum wird Ihr Wohngebiet auch langfristig beliebt und wertvoll bleiben? Wir streben Baugebiete mit vielfältiger Bebauung und Wohnkonzepten an, die für jede Generation gleichsam attraktiv sind. Einfamilien-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser gehören ebenso dazu wie Seniorenheime. So entsteht ein lebendiges Wohngebiet. Kommunen, Anleger und jeder einzelne Bauherr profitieren zudem von der soliden, massiven Bauweise unserer Immobilien: Alle Objekte bleiben dauerhaft wertstabil.